BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | TRENDS, MENSCHEN
Mittwoch, 30.Nov. , 13:38

Petzhold in vorweihnachtlicher Stimmung

Wenn bei Petzhold Künstlerinnen mit ihren Werken den Einkaufsbummel verschönern, dann hat der Advent begonnen. Jeden Tag sind nun Martina Lahrkamp, Heike Buss und ihre Kollegin Kathy Heusmann am Eingang Syndikatsplatz zu finden und präsentieren dort kleine Wunderwerke aus Filz, Stoff, Glas und Porzellan …

 


Für die Hobby-Künstlerinnen ist es Ausgleich von ihren Hauptbeschäftigungen in der Alten- und Krankenpflege, für Petzhold ist es eine schöne und langjährige Tradition: Kunsthandwerk im Modehaus – das ist kein Widerspruch, sondern ergänzt sich.

 
von links: die Künstlerinnen Martina Lahrkamp und Heike Buss

„Ich schaue immer gern in der Adventszeit hier vorbei und finde meist einige Kleinigkeiten zum Verschenken oder für meine eigene Adventsdeko“, freut sich eine der Petzhold-Kundinnen, die an diesem Morgen aber auch noch in der „größten Wäscheabteilung des Münsterlandes“ fündig geworden ist.

 

„Mir gefällt, dass man den Künstlerinnen sogar bei der Arbeit über die Schulter schauen kann“, fügt eine andere Passantin hinzu, die zuvor bei Tüchern und Schals in  Petzholds Accessoire-Abteilung gestöbert hat.

Hier wird vor Ort gefilzt ...

„Viele Kundinnen nehmen sich bei uns eine kleine Auszeit vom Tempo der Innenstadt“, beobachtet Künstlerin Heike Buss in jedem Jahr, „meist wird an unserem Stand auch noch ein Schwätzchen gehalten oder über unser Angebot gefachsimpelt.“

 Filigrane Kugelkunst …

Die Adventsstimmung im Hause Petzhold wird von vielen Ideen, Dekorationen und Angeboten geprägt: City-Bummler und alle Freunde des Prinzipalmarkts sind herzlich willkommen, die drei Etagen des Modehauses zu entdecken …


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Impressum Datenschutz © 2018 Prinzipal