BRITTA HEITHOFF, MüNSTER | TRENDS, MENSCHEN
Samstag, 30.Mär. , 20:00

Das Blusenwunder byMi … und andere Markenportraits

Kennen Sie das auch? Sie entdecken eine tolle Marke und möchten gerne mehr darüber wissen? Hintergrundgeschichten und interessante Informationen dieser Art liefert das Magazin 40/43 des Modehauses Schnitzler. Und das Beste ist: die wichtigsten Stories gibt es zum Nachlesen auch im Netz unter www.modehaus-schnitzler.de. So etwa über das "Blusenwunder byMi". Warum byMi den Beinamen Blusenwunder verdient? Lesen Sie doch mal rein …




Blusen sind eine feine Sache. Besonders, wenn Sie in so frischen Dessins daher kommen. Richtig viel Freude macht ein Kleidungsstück aber besonders auch dann, wenn es perfekt sitzt und mit einem durchdachten Konzept und viel Erfahrung in der Schnittführung produziert und umgesetzt ist. Die Blusen von byMi etwa sind etwas länger im Rumpf (damit sie nicht aus Hosen- oder Rockbündchen rutschen) und haben ein paar Knöpfe mehr als üblich (damit sie im Brustbereich nicht aufspringen). Aber lesen Sie selbst, hier ist der Link auf die ganze Story: www.modehaus-schnitzler.de/page/72 und auf weitere Modehaus Schnitzler Marken im Portrait: www.modehaus-schnitzler.de/page/32.

Übrigens: Der Webauftritt wird ständig aktualisiert – reinschauen lohnt sich immer wieder neu.

Und wer lieber ganz klassisch Papierseiten blättert: Das vor drei Wochen erschienene Magazin 40/43 können sich Leserinnen und Leser von Prinzipal gerne am Prinzipalmarkt im Modehaus Schnitzler, bei Herrenausstatter Weitkamp oder bei GANT abholen. Ob online oder analog: Viel Spaß bei der Lektüre!



Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.

Impressum Datenschutz © 2018 Prinzipal